Beyond Breakup: Erfolgreich in jeder Beziehung!

Bestimmt möchtest Du an dieser Stelle nochmal genauer wissen, mit wem Du es eigentliche zu tun hast?

Diesen Wunsch erfüllen wir Dir gerne. Hier zwei Short-Intros zu uns beiden:

Ralf Hofmann

Ralf Hofmann

„Es sind nicht die Dinge selbst, sie uns beunruhigen, sondern die Vorstellungen und Meinungen von den Dingen“ (Eptiktet)

Ralf hatte in seinem Leben viel mit Liebeskummer und gescheiterten Beziehungen zu kämpfen. 2016 entschließt er sich, sein Leben in die Hand zu nehmen und etwas zu ändern. Er setzt sich intensiv mit dem Thema Liebeskummer auseinander und findet so seinen Weg zum NLP. Ausbildungen, die er absolviert hat:

Mittlerweile arbeitet er als selbstständiger Coach und hilft täglich Menschen, ihren Liebeskummer endlich hinter sich zu lassen und ein freies Leben zu führen. Wenn es einen Preis für die Expertise in Liebeskummer gäbe, dann müsste Ralfs Vitrine voller Trophäen sein!

Felix Heller

Felix Heller

„So zu tun als ob es nicht weh tut, tut am meisten weh“

Felix ist der „Macher“ des Beyond Breakup Duos. Wenn er sich etwas in den Kopf setzt, dann wird es zu 100% durchgezogen. So zum Beispiel auch sämtliche NLP und Coaching Ausbildungen:

Die Begeisterung fürs Thema Liebeskummer entdeckt Felix durch Ralf und setzt auch hier direkt Worte in Taten um. Denn auch Felix coacht mittlerweile selbst in Sachen Liebeskummer und Gesundheit. Die Arbeit mit Menschen ist für Ihn der schönste Ausgleich neben der Entwicklung der Liebeskummer App.

Unsere Mission: Deinen Liebeskummer schnell und nachhaltig überwinden

“Die Mission von Beyond Breakup und dieser Webseite ist es, möglichst viele Menschen von ihrem schmerzlichen Liebeskummer zu erlösen und zu einer besseren Lebensqualität mit innerer Freiheit und gesundem Selbstwert zu verhelfen.”

Die Liebe ist eines der schönsten und intensivsten Gefühle, die es gibt auf der Welt!

Leider kann uns die Liebe aber auch ebenso intensive Schmerzen bereiten, wenn sie…
…zu Ende geht,
…nicht erwidert wird
…oder sogar missbraucht wird.

Jeder Mensch leidet in seinem Leben mindestens einmal unter Liebeskummer.

Seelische und auch körperliche Schmerzen plagen uns oftmals über Woche, Monate oder sogar Jahre (!) hinweg und schränken uns stark in unsere Lebensqualität ein. Es fühlt sich dann an, als würde dieser Schmerz NIE vergehen.

Frau weint vor Liebeskummer
Hände zu Herz geformt

Auch wir waren schon oft in Deiner Situation und kennen das Gefühl!

Doch wir können Dir eins versichern: Es gibt immer einen Weg! Auch Du wirst Deinen Liebeskummer überwinden!

Viele Menschen unterschätzen sich kolossal darin, in welchem Maße sie sich selbst verändern können. Du wirst staunen was in kürzester Zeit alles möglich ist!

Wir haben effektive Ansätze entwickelt, mit denen Du deinen Schmerz bewältigen und langfristig hinter Dir lassen kannst.

Heute fühlst Du dich vielleicht noch am Boden zerstört, doch in ein paar Tagen wirst du spüren, wie du immer besser zu dir findest und zu neuer Stärke gelangst.

Unsere Blogartikel, die darin enthaltenen Übungen, unsere App und wenn Du magst auch unsere Coachings, werden Dich auf Deinem Weg unterstützen.

Schenke uns Dein Vertrauern und die Welt sieht schon in ein paar Tagen ganz anders aus!

Denn: Liebeskummer lohnt sich nicht!

Unsere Werte: 3 Schlüssel zum Leben ohne Liebeskummer

1. Was glaube ich von mir selbst – Gedanken erschaffen Realität

Vielleicht kennst Du folgende oder ähnliche Glaubenssätze von Dir selbst…

  • Ich bin nicht liebenswert
  • Ich habe es nicht verdient, eine glückliche Beziehung zu führen
  • So einen/eine tollen Partner/in finde ich nie wieder
  • Jetzt ist es zu spät für eine neue Beziehung
  • Ich werde den Rest meines Lebens alleine bleiben müssen
  • Ständig laufen mir die Männer / Frauen weg
  • Männer sind doch Schweine
  • Frauen sind nicht treu
  • Ich werde nie wirklich geliebt
Mann hat schlechte Gedanken über sich

Diese Glaubenssätze wirken wie Wahrnehmungsfilter und formen täglich Deine Realität.

Doch sind sie tatsächlich die Realität? Kannst Du dir sicher sein, dass die Dinge so sind, wie Du annimmst, dass sie sind?

Wahrscheinlich hast Du einige dieser Meinungen und Überzeugungen in sehr jungen Jahren, auf Grundlage einschränkender Erfahrungen, gebildet. So wurden sie zu Deinem ständigen Begleiter, obwohl es mittlerweile keine Grundlage mehr dafür gibt.

Zu erkennen, dass Gedanken eben nur Gedanken sind und wir ihnen nicht zwingend Glauben schenken müssen, ist der erste Schlüssel zur Überwindung Deines Liebeskummers!

Du findest dazu Übungen in unseren Blogartikeln und auch in unsere App spielt der bewusste Umgang mit Deinen Gedanken eine zentrale Rolle.

2. Welche inneren Bilder habe ich – Bilder schaffen Gefühle

Mann betrachtet Bild seiner Ex

Ihr habt Euch gerade getrennt und das vermutlich auch aus guten Gründen.

Doch die einzigen Bilder, die Dir jetzt durch den Kopf schwirren, sind einige der schönsten Momente, die Ihr beiden zusammen erlebt habt. Dir fallen ausschließlich die positiven Dinge aus Eurer gemeinsamen Zeit ein.

Im nächsten Moment bemerkst Du, dass sich die Bilder, die Du bisher von Deiner Zukunft im Kopf hattes, in ein großes schwarzes Loch verwandelt haben. Alles, was Du bisher als Deine Zukunft angesehen hast, scheint plötzlich unerreichbar.

Das sorgt in Dir für ein beunruhigendes Gefühl der Ohnmacht, Hilflosigkeit und Trauer…

In unseren Coachings und auch im Rahmen unserer App, arbeiten wir deshalb an diesen inneren Bildern.

Durch das Verändern der Art, wie wir die Bilder sehen, ändert sich auch die emotionale und rationale Kodierung der Bilder. Sprich: Du bewertest Deine Vergangenheit und Zukunft anders und fühlst Dich dadurch direkt besser.

3. Welche Stärken trage ich in mir – Eigene Stärken nutzen

Unsere eigenen Stärken sind wertvolle Ressourcen, die wir in uns tragen. Dabei können wir zwischen inneren und äußeren Ressourcen unterscheiden:

  • Äußere Ressourcen: Menschen, Tiere oder andere Erlebnisse in der Umwelt
  • Innere Ressourcen: Erinnerungen, Erfahrungen, Bilder, innere Stimmen und Geräusche, aber auch Fähigkeiten und Neigungen.

Ist das nicht ein toller Fundus an Dingen, der Dir jederzeit zur Verfügung steht?

Du kannst all diese Ressourcen zu jedem erdenklichen Zeitpunkt abrufen und für Dich nutzen.

Frau meditiert in natur

Stell Dir z.B. mal folgende Situation vor:

Du bist wieder mal in einer Negativspirale an schmerzlichen Gedanken gefangen und findest einfach keinen Ausweg.

Mit dem richtigen Zugang zu Deinen Ressourcen, schaffst Du es, durch das Abrufen Deiner Erfahrungen, aus der Negativspirale auszubrechen.

Du weißt aus Erfahrung, dass Du es beim letzten Mal auch irgendwann geschafft hast, Deine negativen Gedanken hinter Dir zu lassen und beschleunigst dadurch den Prozess.

Wir helfen Dir mit unseren Inhalten in Blog, App und Coaching dabei, den richtigen Zugang zu Deinen Ressourcen zu finden und sie bewusst für Dich zugänglich zu machen.

Freu Dich darauf, Deine inneren Stärken zu entdecken!

Unsere Story: Wie aus einer flapsigen Idee etwas Großes entstand…

[…]
Ralf: „Eigentlich müsste man daraus eine Liebeskummer App basteln.“
[Beide lachen]
[Stille]
Felix: „Warum eigentlich nicht?“

Nicht mehr und nicht weniger simpel war der Startschuss für Beyond Breakup. Klingt komisch, war aber so ? Aber fangen wir von vorne an…

Ralfs unglaubliche Transformation oder „die Reise zu sich selbst“

Ralf ist der Protagonist in der Geschichte, wie es zu Beyond Breakup und der Liebeskummer App kam. Sein Leben klingt fast wie eine Heldenreise, denn seine Transformation in so kurzer Zeit ist fast nicht zu glauben…

„So oft wie ich umgezogen bin, so oft hatte ich auch Beziehungsenden.“

Wenn Du glaubst, Du hattest schon mit vielen Beziehungsenden zu kämpfen und nie Glück mit Deinen Beziehungen, dann sollten wir Dir Ralf vorstellen: Einige Beziehungen und deren Scheitern hat Ralf zu diesem Zeitpunkt bereits hinter sich.

Typischerweise läuft das bei ihm so ab:

  • Ralf verliebt sich sehr schnell und kann sich schon früh eine gemeinsame Zukunft vorstellen.
  • Er zieht mit seiner Partnerin zusammen.
  • Er richtet sein Leben sehr schnell, sehr stark nach seiner Partnerin aus.
  • Leider vernachlässigt er dadurch häufig andere Dinge, wie Freunde, Hobbies, etc.
  • Auf lange Sicht erdrückt er seine Partnerin durch sein Klammern.
  • Die Trennung trifft ihn deshalb natürlich umso härter.
  • Er fühlt sich persönlich verletzt.
  • Er denkt, seine Ex will ihm mit der Trennung schaden oder ihn absichtlich verletzen.
  • Eine Ursache bei sich kann er nicht erkennen.V

Dieser Prozess wiederholt sich so oder so ähnlich immer und immer wieder in seinem Leben…bis Weihnachten 2015! Als Ralf aufgrund einer erneuten Trennung Weihnachten 2015 allein verbringen muss, kommt er plötzlich ins Grübeln:

„Kann das wirklich sein, dass ich so viel Pech im Leben habe?“
„Kann das wahr sein, dass ich immer wieder an die falschen Frauen gerate?“
„Waren alle Frauen darauf aus, mich absichtlich zu verletzten?“
„Oder gibt es vielleicht einen anderen Grund, warum sich die Frauen immer wieder von mir trennen?“

Und dann kommt der zündende Gedanke:

„Es gibt nur EINE Konstante in meiner ganzen Geschichte – und die bin ICH!“

Zum ersten Mal in seinem Leben merkt Ralf, dass er die Fehler nicht weiter im Außen suchen, sondern sich besser seinem Inneren zuwenden sollte.

All die Frauen für sein Glück bzw. Pech verantwortlich zu machen, scheint ihm plötzlich nicht mehr realistisch.

Er weiß, dass er etwas an sich selbst ändern muss, wenn er langfristig glücklich und ohne Liebeskummer sein möchte.

„Ich möchte so nicht weiterleben. Ich möchte glücklich sein!“

Ein wesentlicher Teil, der Ralf bei seiner Transformation unterstützt, sind die Seminare und Ausbildungen im NLP Bereich.

Vor allem auch die Community – hier kommt auch Felix mit ins Spiel – inspiriert und unterstützt ihn auf seiner Reise zu sich selbst.

Von Termin zu Termin lernt Ralf sich selbst besser kennen und weiß, mit seinen negativen Gedanken immer besser umzugehen.

Und dann gibt es diesen einen Moment, wie einen Schlag auf den Hinterkopf:

“Ich bin gerade in einer Trennungsphase. Und niemand anderes trägt die Verantwortung dafür, als ICH SELBST!”
“Ich allein bin für mein Glück verantwortlich und kann es wesentlich beeinflussen!”
“Ich muss mein Leben in die eigene Hand nehmen!”

Den eigenen Wert zu erkennen und Gewissheit darüber zu haben, was einem gut tut und was nicht, ist für Ralf der Schlüssel, der das Tor zu Glück und Freiheit öffnet. Alles ist plötzlich anders!

Nichts fühlt sich mehr kompliziert oder gar unmöglich an.

Von Jetzt auf Nachher ist die Erkenntnis und das Urvertrauen da, dass Liebeskummer ab jetzt kein Thema mehr sein muss.

Dieses mächtige Gefühl sollen auch all die anderen Menschen erleben, die tagtäglich mit Liebeskummer zu kämpfen haben!

Und den Rest kennst Du ja schon…

2017: „Wenn ICH das geschafft habe, dann können andere das doch auch schaffen!“

„Das können wir der Welt nicht vorenthalten!“

Der Einfall mit der App kam uns ehrlich gesagt zunächst wie eine Schnapsidee vor…

Aber je länger wir uns darüber den Kopf zerbrachen und uns Ideen zusammensponnen, desto mehr wurde klar:

„Wir können das der Welt nicht vorenthalten!“

Liebeskummer App

Aus folgenden 3 Gründen:

  1. Liebeskummer erleidet JEDER MENSCH mindestens einmal in seinem Leben und das häufig viel zu lang und zu intensiv. Das muss nicht sein!
  2. Wir kennen die richtigen NLP ÜBUNGEN, die Liebeskummer in Luft auflösen und Dich ganz generell im Leben weiterbringen und freier machen!
  3. Menschen verbringen im Schnitt jeden Tag ca. 2 STUNDEN AM SMARTPHONE. Es ist Dein treuer Begleiter – warum nicht auch in schwierigen Zeiten?

Anfang dieses Jahres haben wir unseren Blog gestartet und in kürze wird es die erste Liebeskummer App dieser Art geben, die die Welt je gesehen hat!

Was uns bei der Konzeption der App vor allem wichtig war:

  • Sie soll Dir nicht nur für den Moment helfen, sondern Dein Mindset nachhaltig verändern.
  • Liebeskummer soll für Dich nie wieder ein so schmerzliches und langanhaltendes Erlebnis sein, wie bisher!
  • Du arbeitest an Dir und Deiner Persönlichkeit und profitierst in allen Lebensbereichen davon!